Cotta

Rote Ampel überfahren – Unfall am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden

Am VW entstand vermutlich Totalschaden. Der Mercedes wurde erheblich beschädigt.

Am VW entstand vermutlich Totalschaden. Der Mercedes wurde erheblich beschädigt.

Dresden. An der Kreuzung Emerich-Ambros-Ufer und Wernerstraße sind am Montagnachmittag zwei Autos kollidiert. Ein auf dem Emerich-Ambros-Ufer Richtung Fröbelstraße fahrender Mercedes Benz krachte gegen 14.30 Uhr einem VW Polo in die Fahrertür, der auf der Wernerstraße unterwegs war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der VW-Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Beide Wagen wurden erheblich beschädigt. Die Polizei ermittelt nun, welcher der beiden Fahrer eine rote Ampel überfahren hat. Die Kreuzung war teilweise gesperrt.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen