Gorbitz

Reinigungskräfte finden drei Kilogramm Crystal

Die Polizei ermittelt zum Besitzer der Betäubungsmittel (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt zum Besitzer der Betäubungsmittel (Symbolbild).

Dresden. Drei Kilogramm Betäubungsmittel hat die Polizei am Mittwochnachmittag sichergestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In einem Mehrfamilienhaus am Tannenberger Weg fanden Reinigungskräfte unter der Kellertreppe unter anderem zwei Feinwaagen und eine Tasche mit mehreren Plastiktüten. In den Tüten befand sich eine kristalline Substanz, augenscheinlich handelte es sich um Crystal.

Die Beamten stellten die Drogen sicher und ermitteln nun zum Eigentümer der Betäubungsmittel.

Von lg

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen