Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

Radfahrer unter Drogeneinfluss verursacht schweren Unfall

Symbolbild

Symbolbild

Dresden. Am Donnerstagnachmittag ist ein Radfahrer mit einer 76-jähigen Fußgängerin zusammengestoßen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Radler war auf der Großenhainer Straße in Richtung Platanenstraße unterwegs. An der Fußgängerampel kurz hinter der Haltestelle „Wilder Mann“ stieß er mit der Seniorin zusammen, die gerade die Straße überquerte. Beide wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Eine 47-jährige Zeugin des Unfalls erlitt einen Schock und musste ebenfalls medizinisch betreut werden.

Der 35-jährige Radfahrer stand unter dem Einfluss von Drogen. Er muss sich nun nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Ihm droht außerdem ein Verbot des Führens erlaubnisfreier Fahrzeuge.

Von kcu

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.