Hoyerswerdaer Straße

Radfahrer fährt Fußgänger an – Polizei sucht Zeugen

Polizeieinsatz (Symbolbild)

Polizeieinsatz (Symbolbild)

Dresden. Am Donnerstagnachmittag ist ein Fußgänger auf der Hoyerswerdaer Straße von einem Radfahrer angefahren und leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war auf dem Fußweg in Richtung Bautzner Straße unterwegs, als ihn ein Radfahrer streifte. Dieser nutzte für seine Fahrt ebenfalls den Fußweg. Der Geschädigte rief dem Radfahrer zu, dass er anhalten solle und verfolgte ihn noch ein Stück. Den Radfahrer beeindruckte das wenig, er entkam unerkannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet und Angaben zur Identität des Radfahrers machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von kcu

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen