Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Laubegast

Radfahrer beschädigt beim Queren ein Auto und fährt davon

symbolbild

symbolbild

Dresden. Die Polizei sucht nach einer Unfallflucht auf der Straße Am Mitteltännicht am Freitagnachmittag Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein 21-Jähriger war mit einem VW Polo auf der Straße Am Mitteltännicht in Richtung Tauernstraße unterwegs. Zwischen am Straßenrand parkenden Autos kam ein unbekannter Radfahrer hervor, der die Straße queren wollte. Er stieß seitlich gegen den VW und fuhr anschließend davon. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und dem unbekannten Radfahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.