Himmelfahrtskirche Dresden-Leuben

Premiere: Bergparade zum Gottesdienst

Premiere in Dresden: ein Bergmännischer Gottesdienst in der Himmelfahrtskirche Leuben mit der Bergbrüderschaft „Schneeberger Bergparade“.

Premiere in Dresden: ein Bergmännischer Gottesdienst in der Himmelfahrtskirche Leuben mit der Bergbrüderschaft „Schneeberger Bergparade“.

Dresden. Nicht Eingeweihte rieben sich am Sonntag verdutzt die Augen: Ist denn schon Weihnachten?, wird sich so mancher Passant angesichts der vielen Bergleute in voller Montur gefragt haben. Des Rätsels Lösung: Joachim Krönert, Pfarrer der Leubener Himmelfahrtskirche, hatte sich eine Premiere für Dresden ausgedacht: einen Bergmännischen Gottesdienst mit Einzug der Bergparade.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Krönert war vor seiner Tätigkeit in Dresden viele Jahre Pfarrer in den Bergbauregionen Erzgebirge und Vogtland. In seiner Predigt erzählte er von einem bergmännischen Lied, das betont, dass Martin Luther Sohn eines Bergmanns war. Die Bergbrüderschaft Schneeberger Bergparade und die Schneeberger Bergkapelle verliehen dem Gottesdienst den würdigen Rahmen.

Von tbh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen