Zeugenaufruf

Polizei sucht Zeugen nach Unfällen in Dresden und Coswig

Symbolbild.

Symbolbild.

Dresden/Coswig. Bei Unfällen in der Dresdner Südvorstadt sind am Mittwoch mehrere Autos beschädigt worden. In Coswig demolierte ein Autofahrer mit seinem Wagen eine Grundstücksmauer. Die Polizei Dresden sucht Zeugen, die die Unfälle beobachtet haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf der Franklinstraße in der Südvorstadt streifte ein bislang unbekannter Autofahrer beim Vorbeifahren einen VW Golf und einen Ford. Dabei schob er den Ford gegen ein weiteres Auto. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro.

Etwa zeitgleich beschädigte ein weiterer Autofahrer beim Ausparken einen BMW auf der Reichenbachstraße, ebenfalls in der Südvorstadt. Der Autofahrer hatte kurz vor der Hochschulstraße geparkt, streifte den vorbeifahrenden BMW beim Losfahren und flüchtete. Am BMW entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

In Coswig wiederum beschädigte ein Autofahrer auf der Naundorfer Straße eine Grundstücksmauer und entfernte sich ebenfalls unerlaubt von der Unfallstelle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hinweise nimmt die Polizei Dresden entgegen.

Telefon: 0351/4832233

Von ffo

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken