Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Äußere Neustadt

Polizei schnappt berauschten Sockendieb in Dresden-Neustadt

Symbolbild

Symbolbild

Dresden.Ein mutmaßlicher Sockendieb ist der Dresdner Polizei am Sonntagmorgen ins Netz gegangen. Er hatte offenbar die Eingangstür eines Ladens an der Königsbrücker Straße eingeschlagen und drei Paar Socken im Wert von rund 15 Euro gestohlen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anschließend versuchte er, mit einem Stein eine Terrassentür im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses einzuschlagen. Polizisten fahndeten nach dem Sockendieb und stellten den 35-Jährigen schließlich in einem Hinterhof am Bischofsweg. Verletzungen an den Händen und die gestohlenen Socken in seiner Tasche überführten den Deutschen.

Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann in medizinische Betreuung übergeben,

Von kcu

Mehr aus Dresden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.