Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden

Polizei ermittelt zu Pistolenfotos aus der Johannstadt

Wie die Polizei Sachsen mitteilt, wird nun zu den Hintergründen ermittelt.

Wie die Polizei Sachsen mitteilt, wird nun zu den Hintergründen ermittelt.

Dresden. Im Netz kursieren derzeit Fotos aus der Dresdner Johannstadt, die mehrere offenbar junge Männer mit einer Pistole zeigen. Auf einem der Bilder zielt ein Mann mit der Waffe auf den Kopf eines anderen, der mit hinter dem Kopf verschränkten Händen auf dem Boden kniet. Wie die Polizei Sachsen mitteilt, wird nun zu den Hintergründen ermittelt. Der Urheber sei bereits kontaktiert. Zeugen oder Geschädigte hätten sich bisher noch nicht gemeldet, heißt es. Zuerst hatte Radio Dresden darüber berichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.