Dynamo Dresden

Polizei bereitet sich auf viele Fans im Hauptbahnhof vor

Archiv: Voller Bahnsteig am Hauptbahnhof Dresden.

Archiv: Voller Bahnsteig am Hauptbahnhof Dresden.

Dresden. Die Bundespolizei rechnet auf Grund der Fußballpartie von Dynamo gegen den SV Darmstadt 98 am Sonnabend in Dresden mit besonders vollen Zügen von und in die Landeshauptstadt. Auch im Dresdner Hauptbahnhof wird es sehr voll werden. Die Bundespolizei wird zur Absicherung der Spielbegegnung mit starken Kräften am Hauptbahnhof, auf den Bahnsteigen und in Schwerpunktzügen präsent sein. Besonders voll werden die Züge vermutlich zwischen 10 und 13 Uhr nach Dresden sowie im Zeitraum 15 bis 18 Uhr ab Dresden sein. Die Eisenbahnen stellen sich ebenfalls auf die Situation ein und wollen die Züge auf den relevanten Strecken mit der maximal möglichen Wagenanzahl ausstatten. Außerdem wird die Bayrische Straße im Bereich des Hauptbahnhofs von 8 bis 19 Uhr gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von tg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen