Zschertnitz

Parkverbote und Sperrungen ab Dienstag auf der Michelangelostraße

Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Ende August 2019 abgeschlossen sein.

Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Ende August 2019 abgeschlossen sein.

Dresden. Wie die Drewag Netz mitteilt, beginnt am Dienstag die Erneuerung der Trinkwasserleitungen in der Michelangelostraße in Zschertnitz. Gebaut wird auf einer Länge von rund 200 Metern zwischen der Räcknitzhöhe bis zur Michelangelostraße 5a. Es sollen Hausanschlussleitungen ausgewechselt und für den Bauzeitraum eine provisorische Wasserversorgungsleitung aufgebaut werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wegen der Arbeiten wird abschnittsweise Parkverbote, Sperrungen der Fußwege und halbseitige Sperrungen der Fahrbahn geben. Im Kurvenbereich vor der Michelangelostraße 7 muss die Fahrbahn vollgesperrt werden. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Ende August 2019 abgeschlossen sein und kosten rund 200 000 Euro.

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen