Bautzner Straße

Oldtimer geht am Lingnerschloss in Flammen auf

Mit Wasser und Schaum löschten die Kameraden den betagten Wagen.

Mit Wasser und Schaum löschten die Kameraden den betagten Wagen.

Dresden. An der Bautzner Straße in Höhe des Lingnerschlosses ist am Mittwochnachmittag ein Oldtimer in Flammen aufgegangen. Als die Freiwillige Feuerwehr Bühlau und die Berufsfeuerwehr der Wache Striesen eintrafen, brannte der VW T1 mit dem Baujahr 1959 bereits lichterloh. Die Insassen konnten das Auto unverletzt verlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit Wasser und Schaum löschten die Kameraden den betagten Wagen. Ob der liebevoll restaurierte Bulli wieder aufgebaut wird, liegt in der Entscheidung des Eigentümers. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Von halk

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen