Dresden-Klotzsche

Ölofen explodiert – Bewohner fliehen ins Freie

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Dresden. Am Gründonnerstag ist in der Küche eines Hauses ein Ölofen nach dem Anfeuern in die Luft geflogen. Die Mieterin wurde vom derzeit anwesenden Pflegedienst nach Draußen evakuiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als die 30 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Albertstadt, der Rettungswache Neustadt, der U-Dienst, der B-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Klotzsche vor Ort eintrafen, hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen, niemand wurde bei der Explosion verletzt. Auch der Brand war bereits erloschen. Die Feuerwehr sicherte den gesamten Bereich, führte eine Belüftung des betroffenen Bereiches durch und stellte die Ölzufuhr zum Ofen ab.

Die Ursache der Explosion ist noch nicht bekannt.

Von mb

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen