Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden

Obelisk in Nickern mit rosa Farbe beschmiert

Besudelt: Der Obelisk in Nickern.

Besudelt: Der Obelisk in Nickern.

Dresden. Wenige Tage vor dem 75. Jahrestag der Bombenangriffe auf Dresden registriert die Polizei Farbanschläge auf Gedenkstätten. Nachdem am Mittwoch das Relief auf dem Altmarkt mit schwarzer Farbe beschmiert worden war, erwischte es in der Nacht zum Freitag den Obelisken in Nickern. Der Gedenkstein wurde von allen Seiten mit rosa Farbe beschmiert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die AfD-Stadtratsfraktion hat bereits Schuldige ausgemacht: „Die Täter, höchstwahrscheinlich aus dem linksextremen Antifa-Milieu, haben Anstand und Moral völlig verloren“, erklärte Sprecher Heiko Müller, „die Angriffe treten das Gedenken an die Opfer des Krieges mit Füßen.“

Von tbh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.