Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Religion


Neue jüdische Gemeinde in Dresden gegründet

Zum Vorstand der neu gegründeten Jüdischen Kultusgemeinde Dresden (JKD) gehören Akiva Weingarten als Gemeinderabbiner (Er war bis Mitte August 2021 Rabbiner in der neuen Synagoge der Jüdischen Gemeinde Dresden K.d.ö.R.), Shifra Faigen, Moshe Barnett (mit 24 der jüngste Vorsitzende einer jüdischen Gemeinde bundesweit) sowie Mali Erental (von links).

Zum Vorstand der neu gegründeten Jüdischen Kultusgemeinde Dresden (JKD) gehören Akiva Weingarten als Gemeinderabbiner (Er war bis Mitte August 2021 Rabbiner in der neuen Synagoge der Jüdischen Gemeinde Dresden K.d.ö.R.), Shifra Faigen, Moshe Barnett (mit 24 der jüngste Vorsitzende einer jüdischen Gemeinde bundesweit) sowie Mali Erental (von links).

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.