Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

DIS

„Napalm Girl“ besucht Dresdner Schüler

Kim Phuc Phan Thi, die als „Napalm Girl“ symbolische Berühmtheit erlangte, besuchte die Dresdner International Shool.

Kim Phuc Phan Thi, die als „Napalm Girl“ symbolische Berühmtheit erlangte, besuchte die Dresdner International Shool.

Dresden.Mit Projektarbeiten zu beispielsweise Menschenrechten, Journalismus und der Geschichte des Vietnamkriegs haben sich die Schüler der Klassen fünf bis zwölf der Dresden International School (DIS) auf den Besuch des „Napalm-Girl“ Kim Phúc Phan Thi vorbereitet. Die Dresden-Preisträgerin hat mit ihnen am Dienstag anhand ihres eigenen Schicksals über die Themen Krieg und Versöhnung diskutiert und berichtet, wie sie es geschafft hat, ihr Schicksal anzunehmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Kim Phúc ist für unsere Schüler eine inspirierende Persönlichkeit. Sie zeigt, wie man aus einer so tragischen Erfahrung etwas Positives macht und als Botschafterin für den Frieden der Gemeinschaft etwas zurückgibt“, erklärt Steven Calland-Scoble, Direktor der DIS.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.