Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Betäubungsmittel

Mutmaßlicher Cannabis-Dealer in Dresden-Gorbitz festgenommen

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden.Die Polizei hat am Dienstagvormittag eine größere Menge Betäubungsmittel in einer Wohnung am Amalie-Dietrich-Platz gefunden. Am Abend hat sich der 24-jährige Bewohner selber gestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Beamten waren wegen eine Streites zu dem Mehrfamilienhaus gerufen worden. Als sie die Wohnung des 24-Jährigen betraten, fiel ihnen Marihuana auf einem Sideboard auf, wie die Polizei mitteilte. Als sie den Mann daraufhin festnehmen wollten, floh er über ein Baugerüst und konnte entkommen.

Die Beamten fanden in der Wohnung knapp 70 Gramm Cannabis und über 60 Gramm Haschisch. Am Abend stellte sich der 24-jährige Deutsch-Russe im Polizeirevier und wurde festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubtem Handel mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Von tik

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.