Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandstiftung

Mutmaßlicher Brandstifter in Dresden-Neustadt

Die Polizei rückt aus um einer Brandstiftung nachzugehen.

Die Polizei rückt aus um einer Brandstiftung nachzugehen.

Dresden.In der Sonntagnacht ist auf der Sebnitzer Straße in der Äußeren Neustadt an verschiedenen Stellen plötzlich Feuer ausgebrochen. Dabei haben unter anderem Sperrmüll, Decken und Pappen gebrannt. An einem der Brandorte griffen die Flammen auch auf eine Haustür über. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist bisher unbekannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nachdem Zeugen die Polizei alarmiert hatten, bemerkte diese im Umfeld der Brände einen 27-Jährigen. Dieser hatte nicht nur Ruß an den Händen, sondern auch Brandspuren an einem Schuh. Nun ermitteln die Beamten wegen schwerer Brandstiftung gegen den Schweizer.

Von SP

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.