Ammonstraße

Mann wirft in Dresden Holzpfähle auf Autos – Polizei sucht Zeugen

Zeugen riefen die Polizei und die Beamten stoppten den Mann schließlich (Symbolfoto).

Zeugen riefen die Polizei und die Beamten stoppten den Mann schließlich (Symbolfoto).

Dresden. Ein 20-Jähriger hat sich in der Nacht zu Dienstag an der Ammonstraße als Pfähler betätigt: In Höhe der Rosenstraße riss der Libyer mehrere Holzpfähle aus dem Erdreich und schleuderte sie dann auf vorbeifahrende Autos.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeugen riefen die Polizei und die Beamten stoppten den Mann schließlich. Die Ermittler bitten nun Fahrer, deren Autos von dem Mann beschossen worden sind, sich in der Polizeidirektion oder per Telefon 0351/483 22 33 zu melden.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen