Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Äußere Neustadt

Mann wird gegen vorbeifahrendes Auto gestoßen – Beteiligte gesucht

In der äußeren Neustadt ist es zu einer Auseinandersetzung gekommen. (Symbolfoto)

In der äußeren Neustadt ist es zu einer Auseinandersetzung gekommen. (Symbolfoto)

Dresden.Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Königsbrücker Straße in der Höhe der Katharinenstraße zu einer Auseinandersetzung gekommen. Dabei wurde einer der Männer auf die Straße gestoßen und fiel gegen einen Mercedes, dessen Fahrer gerade noch bremsen konnte, um Schlimmeres zu verhindern. Das Fahrzeug trug jedoch Schrammen davon, wie die Polizei mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Angefahrene rannte dann in Richtung Bischofsweg davon. Die zwei anderen Männern rannten ihm hinterher. Einer der beiden warf einen Rucksack hinter dem Flüchtenden hinterher, traf damit jedoch ein parkendes Auto.

Die Polizei sucht nun Zeugen für diese Auseinandersetzung. Wer kann Angaben zu den Männern im Alter von rund 25 bis 40 Jahren machen? Alle drei waren ohne Oberbekleidung unterwegs. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von heh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.