Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Innere Neustadt

Mann wird bei Auseinandersetzung verletzt

Nachdem der Mann bei einer Auseinandersetzung verletzt wurde, flüchtete er und bat Passanten, einen Krankenwagen zu rufen. (Symbolbild)

Nachdem der Mann bei einer Auseinandersetzung verletzt wurde, flüchtete er und bat Passanten, einen Krankenwagen zu rufen. (Symbolbild)

Dresden.Am Mittwochabend ist ein Mann bei einer Auseinandersetzung verletzt worden. Wie die Polizei Dresden mitteilt, war der Libyer in der Markthalle an der Metzer Straße mit zwei Männern in Streit geraten und wurde von diesen verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 26-Jährige flüchtete in Richtung der Großen Meißner Straße und bat Passanten, einen Krankenwagen zu rufen. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung.

Von EE

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.