Gamigstraße

Mann feuert Pistole in Prohliser Hochhaus ab

Die Polizei rückte mit Interventionskräften an (Symbolbild).

Die Polizei rückte mit Interventionskräften an (Symbolbild).

Dresden. Ein 25-Jähriger hat am späten Donnerstagabend in einem Prohliser Hochhaus mit einer Pistole herumgeballert. Zeugen hatten der Polizei gegen 22.15 Uhr gemeldet, dass ein Mann in dem Gebäude an der Gamigstraße mit einer Schusswaffe hantiere. Die eingesetzten Beamten trafen den Schützen vor Ort an und stellten die Waffe sicher. Der junge Deutsche hatte die Luftdruckpistole mehrfach abgefeuert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nun muss sich der 25-Jährige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von ttr

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen