Gorbitz

Mann bindet Messer an Besenstiel und attackiert Beamte – Keine Verletzten

Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam (Smybolbild)

Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam (Smybolbild)

Dresden. Ein 40-Jähriger hat am Donnerstag erfolglos versucht, Polizisten zu verletzen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mitarbeiter des Finanzamtes hatten die Polizei um Hilfe gebeten, da der Mann sich ihnen gegenüber aggressiv geäußert hatte. Bei der Öffnung seiner Wohnung in Gorbitz attackierte er die Beamten mit einem an einen Besenstiel gebundenen Messer, verletzte aber niemanden. Der Mann wurde festgenommen und kam in Gewahrsam.

Von lg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen