Dresden-Weißer Hirsch

Kranarm blieb in Oberleitung hängen: Bautzner Landstraße voll gesperrt

Zur Bergung des Lasters und für Reparaturarbeiten war die Bautzner Landstraße zeitweise voll gesperrt (Symbolbild).

Zur Bergung des Lasters und für Reparaturarbeiten war die Bautzner Landstraße zeitweise voll gesperrt (Symbolbild).

Dresden. Ein Lasterfahrer hat am Freitagvormittag den Straßenbahn- und Autoverkehr auf der Bautzner Landstraße gestoppt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 55-Jährige war mit einem LKW unterwegs, der mit einem Kranausleger – dem horizontal ausgerichteten Teil eines Krans – ausgestattet war. Dieser Kranarm blieb in der Oberleitung der Straßenbahn hängen und beschädigte diese.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Zur Bergung des Lasters und für Reparaturarbeiten war die Bautzner Landstraße zeitweise voll gesperrt.

Von lg

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen