Dresden

Lkw stößt mit Rollstuhlfahrer zusammen

Der Rollstuhl wurde erheblich beschädigt.

Der Rollstuhl wurde erheblich beschädigt.

Dresden. Schreckmoment für einen Rollstuhlfahrer am Donnerstagnachmittag an der Karl-Laux-Straße. Der Mann wollte nach ersten Erkenntnissen kurz vor der Dohnaer Straße die Fahrbahn queren, was ein Lkw-Fahrer zu spät bemerkte. Der Lenker des Lasters konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Rollstuhl zusammen. Glücklicherweise erlitt der Rollstuhlfahrer dabei nur leichte Verletzungen. Die Karl-Laux-Straße musste gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken