Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Chemnitz-Whistleblower

LKA durchsucht Wohnung von geständigem Justizvollzugsbeamten in Dresden

Das LKA hat am Freitag die Wohnung von Daniel Zabel (2.v.r.) durchsucht. Rechts neben ihm: Anwalt Frank Hannig.

Das LKA hat am Freitag die Wohnung von Daniel Zabel (2.v.r.) durchsucht. Rechts neben ihm: Anwalt Frank Hannig.

Dresden.Das Landeskriminalamt Sachsen (LKA) hat am Freitag erneut die Dresdner Wohnung des Ex-Justizvollzugsbeamten Daniel Zabel durchsucht. Auch sein Anwalt Frank Hannig war bei der Durchsuchung anwesend.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach dem Mord an einem Deutsch-Kubaner in Chemnitz hatte sich Zabel am Donnerstag dazu bekannt, den Haftbefehl gegen die beiden Tatverdächtigen fotografiert und weitergegeben zu haben (DNN berichteten). Infolge seines Geständnisses wurde der 39-Jährige mit sofortiger Wirkung von seinem Dienst suspendiert.

Bereits am Mittwoch hatte das LKA laut eigenen Angaben die Wohnung des Dresdners auf Spuren untersucht.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.