Königsufer

Leise schmilzt der Schnee in Dresden

Reste von Kunstschnee, der vom Ski-Weltcup liegen geblieben ist.

Reste von Kunstschnee, der vom Ski-Weltcup liegen geblieben ist.

Dresden. Am Königsufer schmelzen langsam die letzten Reste des Kunstschnees vom Ski-Weltcup Mitte Januar dahin. Für die Dresdner könnte das allerdings vorerst der erste und auch letzte Schnee gewesen sein – die Schneeprognose für die Landeshauptstadt sieht zumindest nicht vielversprechend aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Temperaturen sollen dem deutschen Wetterdienst zufolge auch die nächsten Tage im Plus bleiben. Wer sich nach Schneevergnügen sehnt, muss also weiter warten oder in den Süden starten.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken