In Supermarkt in Dresden

Ladendieb beißt Detektiv

Polizeibeamte konnten dem Ladendieb Handschellen anlegen.

Polizeibeamte konnten dem Ladendieb Handschellen anlegen.

Dresden. Ein 19-jähriger Ladendieb hat einen 42-jährigen Ladendetektiv in einem Lebensmittelmarkt an der Antonstraße mit einem Biss verletzt. Der 19-Jährige wollte eine Flasche Schnaps stehlen und war von dem Detektiv erwischt worden. Der Dieb riss sich los und warf die Schnapsflasche in Richtung des 42-Jährigen. Ein Kunde half, den renitenten jungen Mann zu Boden zu bringen. Dabei schnappte der Langfinger zu. Die Polizei nahm den Dresdner fest und brachte ihn in eine Gewahrsamszelle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von tbh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen