Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Altstadt

Kreuzungs-Crash aufgrund kaputter Ampelanlage

Die zwei Autos kollidierten mitten auf der Kreuzung. Die Räumungsarbeiten behinderten den Feierabendverkehr.

Die zwei Autos kollidierten mitten auf der Kreuzung. Die Räumungsarbeiten behinderten den Feierabendverkehr.

Dresden.Am frühen Donnerstagabend hat es an der Kreuzung Blasewitzer Straße / Fetscherstraße gekracht. Eine Ampelanlage war zum Unfallzeitpunkt außer Betrieb, weswegen der Fahrer eines Pkws, der auf der Fetscherstraße stadtwärts unterwegs war, wahrscheinlich übersah wahrscheinlich einen vorfahrtsberechtigten Pkw auf der Blasewitzer Straße übersah. Die beiden Autos kollidierten mitten auf der Kreuzung. Die Fahrer der zwei Autos mussten aufgrund von Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Berufsfeuerwehr der Wache Striesen musste anrücken, um die Fahrbahn zu räumen. Mitarbeiter des Straßen- und Tiefbauamtes reparierten die defekte Ampelanlage. Aufgrund der Arbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Straßenbahnlinien 6 und 12 waren gestört.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von mb

Mehr aus Dresden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.