Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Baumaßnahme

Königsbrücker Landstraße ab Freitag einspurig

Die Arbeiten sollen Ende August fertig sein.

Die Arbeiten sollen Ende August fertig sein.

Dresden.Die Königsbrücker Landstraße wird ab Freitag zwischen der Pastor-Roller-Straße und Altfriedersdorf auf eine Fahrbahn verengt. Der Abschnitt wird zur Einbahnstraße. Wie die Drewag Netz mitteilt, sei die Auswechslung einer Trinkwasserleitung der Grund für die Verkehrseinschränkung. Mittels Einbahnstraßenregelung kann der Verkehr zumindest stadteinwärts weiter fließen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Stadtauswärts wird eine Umleitung über Medingen und Ottendorf-Okrilla eingerichtet. Der Öffentliche Personennahverkehr wird über Hufen und Hermsdorf geführt. An der Kreuzung Alte Moritzburger Straße regelt eine zweiteilige Ampel den Verkehr. Die Fußgänger werden teilweise über die Straße geleitet, weil im Gehweg gleichzeitig Strom- und Fernmeldekabel neu verlegt werden. Die Arbeiten sollen Ende August fertig sein. Die Drewag Netz investiert rund 110.000 Euro in das Projekt.

Von DNN

Mehr aus Dresden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.