Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Altstadt

Kleinkind bringt Radfahrer zu Fall – Zeugen gesucht

Wie die Polizei meldet, sprachen die Beteiligten miteinander, tauschten jedoch keine Personalien aus (Symbolbild).

Wie die Polizei meldet, sprachen die Beteiligten miteinander, tauschten jedoch keine Personalien aus (Symbolbild).

Dresden.Ein Fahrradfahrer hat sich am Mittwochnachmittag bei einer Gefahrenbremsung mit anschließendem Sturz leicht verletzt. Der 44-Jährige befuhr gegen 16.45 Uhr die Waisenhausstraße in Richtung Georgplatz. In Höhe der Zufahrt zum Parkplatz Ferdinandplatz kam ihm plötzlich aus einer Personengruppe heraus ein Kleinkind mit Laufrad in die Quere. Der Radler bremste heftig, konnte einen Zusammenstoß vermeiden, stürzte dabei aber.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei meldet, sprachen die Beteiligten miteinander, tauschten jedoch keine Personalien aus. Nun werden Zeugen gesucht. Hinweise zum Unfallgeschehen und den daran Beteiligten nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.