Neustadt

Keine Drogen dabei – Junger Mann in Dresden angegriffen und beraubt

Laut Polizei war der Angreifer mit einer Gruppe unterwegs.

Laut Polizei war der Angreifer mit einer Gruppe unterwegs.

Dresden. Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag in der Dresdner Neustadt angegriffen und beraubt worden. Zuvor hatte ihn der Täter auf dem Albertplatz aus einer Gruppe heraus angesprochen und nach Drogen gefragt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als das Opfer verneinte, schlug der Angreifer unvermittelt zu und stahl dann die Gürteltasche des jungen Mannes samt Bargeld, DVB-Monatskarte und Kreditkarte. Zeugen eilten herbei und der Täter entfernte sich gemeinsam mit der ihn begleitenden Gruppe. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Von fkä

Mehr aus Dresden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen