Rettungshubschrauber im Einsatz

Junge Fußgängerin bei Unfall in Heidenau schwer verletzt

heidenau. Schwer verletzt wurde eine 18-jährige Fußgänger am Mittwoch in Heidenau. Die Frau hatte – womöglich bei "Rot" – gegen 17.20 Uhr die S 172 in Höhe des Lidl gequert. Dabei erfasste sie ein grauer Mitsubishi. Sie wurde gegen die Stoßstange, die Frontscheibe und dann auf die Straße geschleudert. Retter brachten die lebensgefährlich Verletzte mit einem Hubschrauber in die Uniklinik Dresden. MF

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken