15. Ausgabe 2020

Judith Rakers und Roland Kaiser moderieren den Semperopernball

Die „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers vor der Semperoper. Dort wird sie im Februar zusammen mit Schlagersänger Roland Kaiser die 15. Ausgabe des Semperopernballs moderieren.

Die „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers vor der Semperoper. Dort wird sie im Februar zusammen mit Schlagersänger Roland Kaiser die 15. Ausgabe des Semperopernballs moderieren.

Dresden. Der Chef des Ballvereins, Hans-Joachim Frey, spricht von einer idealen Konstellation. „Ich habe schon viel von der Stadt gehört und mich auch bei der ARD-„Tagesschau“ mit ihr beschäftigt“, sagte die 43-jährige Judith Rakers bei ihrem ersten Dresden-Besuch. Das Ballmotto „Märchenhaft rauschend – Dresden jubiliert“ passe zu ihrem derzeitigen Leben. „Im Moment ist alles relativ märchenhaft“, so die Journalistin, die gerade einer Weihnachtshexe in einem Kindermärchen ihre Stimme lieh.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die schönsten Kleider des Balls 2019

Für Roland Kaiser ist der Semperopernball dagegen kein Neuland, er wird bereits zum fünften Mal mitfeiern. Schon in diesem Jahr 2019 hatte der Schlagersänger den Ball moderiert, damals stand die Moderatorin Sylvie Meis an seiner Seite. 2015 hatte Kaiser die Rolle des Mitternachts-Acts inne, die dieses Mal der Rockmusiker Peter Maffay übernimmt. Und auch aus privaten Gründen lässt sich Kaiser gern in der Semperoper sehen: 2016 debütierte hier seine Tochter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die 15. Ausgabe des Opernballs am 7. Februar beginnt um 21 Uhr. Karten kosten ab 327 Euro. Jährlich feiern rund 2500 Gäste im Saal – und zahlreiche Menschen tanzen auf dem Theaterplatz vor dem Opern­haus.

Von RND/Online

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen