Landgut bei Langebrück

Hofewiese lädt auch zu Silvester und Neujahr ein

Früher war der Neujahrsspaziergang zur Hofewiese für viele Dresdner, Radeberger und Langebrücker eine feste Instanz und beliebte Tradition. Seit kurzem ist das wieder möglich.

Früher war der Neujahrsspaziergang zur Hofewiese für viele Dresdner, Radeberger und Langebrücker eine feste Instanz und beliebte Tradition. Seit kurzem ist das wieder möglich.

Dresden. Früher war der Neujahrsspaziergang zur Hofewiese für viele Dresdner, Radeberger und Langebrücker eine feste Instanz und beliebte Tradition. Seit kurzem ist das wieder möglich und so kann man den ersten Tag des Jahres 2019 mit einer Wanderung durch die Dresdner Heide zum Landgut Hofewiese beginnen. Der Ausflugsort bei Langebrück öffnet am Neujahrstag von 10 bis 17 Uhr seine Tore. Auch zu Silvester ist das Landgut von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Aufgrund der Lage mitten in der Natur und aus Rücksicht auf den benachbarten Reiterhof wird jedoch dringend darum gebeten, keine Feuerwerkskörper oder Knaller mitzubringen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen