90 Künstlerinnen und Künstler

Kultur am Wochenende: Graphikmarkt im Hygienemuseum Dresden

Der 41. Graphikmarkt findet am Wochenende im Hygienemuseum statt.

Der 41. Graphikmarkt findet am Wochenende im Hygienemuseum statt.

Dresden. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Improvisation in Form von Online-Märkten findet der Dresdner Graphikmarkt am 15. und 16. Oktober erstmals wieder im Konferenzzentrum des Deutschen Hygiene-Museums Dresden statt – Am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dieser für den Graphikmarkt ungewöhnlich frühe Termin kam zustande, weil im Konferenzzentrum bis in das Frühjahr 2023 hinein umfangreiche Bau- und Rekonstruktionsarbeiten geplant sind und deshalb in dieser Zeit keine Veranstaltungen durchgeführt werden können.

Originalgraphisches Plakat und Editionsblätter aufgelegt

90 Künstlerinnen und Künstler werden auf dem diesjährigen Graphikmarkt vertreten sein. Präsentiert werden Arbeiten aller druckgrafischen Techniken, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und Postkarten, auch Kalender, Kataloge und Bücher sind im Angebot.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Tradition folgend wurden auch für den inzwischen 41. Dresdner Graphikmarkt ein original-graphisches Plakat sowie zwei Editionsblätter aufgelegt. Das Plakat, eine 4-Farb-Algrafie, schuf der Dresdner Künstler Klaus Drechsler. Die Editionsblätter gestalteten Katja Lang, Berlin, und Michael Hofmann, Radebeul. Der in Dresden lebende Künstler Brian Curling wird an beiden Tagen die Technik des Hochdrucks am Beispiel des Holzschnitts präsentieren.

Erstmals werden sich auf dem Graphikmarkt junge Künstlerinnen und Künstler vorstellen, die gerade eine Ausbildung an der Hochschule für Bildende Künste Dresden absolvieren oder bereits abgeschlossen haben und deren künstlerisches Hauptbetätigungsfeld die Lithografie ist. In ihrer Präsentation vermitteln sie Einblicke in die Arbeit der Lithografiewerkstatt der HfBK und natürlich auch in das eigene Schaffen.

Das Programm findet sich im Internet.

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen