Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Diebstahl

Geld weg: Einbrecher suchen Gompitzer Häuser heim

Die Täter hebelten jeweils die Terrassentür auf (Symbolbild).

Die Täter hebelten jeweils die Terrassentür auf (Symbolbild).

Dresden. Aus einem Mehrfamilienhaus in Dresden-Gompitz haben Diebe am Mittwochabend rund 600 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hebelten der oder die Täter zwischen 17.45 Uhr und 20.15 Uhr die Terrassentür des Gebäudes an der Straße Hohlweg auf. Sie durchsuchten die Räume und nahmen das Geld aus einer Kassette und einem Portemonnaie. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 1.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ebenfalls am Mittwoch, zwischen 11 und 21 Uhr, brachen Täter in ein Einfamilienhaus an der Altnossener Straße ein. Auch dort gelangten die Diebe über die Terrassentür ins Gebäude und durchsuchten sämtliche Zimmer, Schränke und Behältnisse. Sie entwendeten unter anderem Bargeld und zwei Handys. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 250 Euro, so die Polizei.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.