Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bauarbeiten

Fußweg am Maltengraben in Dresden-Luga ist fertig

Die Bauarbeiten sind beendet (Symbolbild).

Die Bauarbeiten sind beendet (Symbolbild).

Dresden. Die Bauarbeiten am Weg entlang des Maltengrabens in Dresden-Luga sind abgeschlossen. Am Übergang zur Heidenauer Straße sind beidseitig gut begehbare Rampen zur Überquerung der Straße gebaut, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bisher endete der Weg kurz vor dieser Querung. Da die Heidenauer Straße auf einem Damm verläuft, konnten Fußgänger die Straße früher gar nicht oder nur nach mühsamen Hinauf- und Hinabklettern der steilen Hänge kreuzen. Der Weg ermöglicht auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Umweltamtes den Zugang für Kontroll- und Pflegearbeiten.

Harald Kroll-Reeber, Sachgebietsleiter Gewässer- und Bodenpflege im Dresdner Umweltamt: „Dieser unzumutbare Zustand ist endlich Vergangenheit. Der Weg verläuft nun durchgängig entlang des Maltengrabens, der in den vergangenen Jahren zwischen Dohnaer Straße und der Bahnstrecke von uns renaturiert wurde. So entstand ein uferbegleitender Weg an einem naturnahen Gewässer mit vielen Pflanzen und ein verbesserter Hochwasserschutz.“

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.