Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Festnahme

Fünf Frauen am Dresdner Hauptbahnhof attackiert

Die Bundespolizei fasste den 30-Jährigen.

Die Bundespolizei fasste den 30-Jährigen.

Dresden.Ein schwer angetrunkener und unter Drogen stehender 30-Jähriger hat in der Nacht zum Sonntag mindestens fünf Frauen am Dresdner Hauptbahnhof angegriffen. Zeugen und mehrere Opfer meldeten sich nach den Attacken – sie ereigneten sich gegen 2.30 Uhr – bei der Bundespolizei, die den Mann in Gewahrsam nehmen konnte. Ein Atemalkoholtest bei dem Tschechen erbrachte einen Wert von 2,5 Promille, außerdem schlug ein Drogenschnelltest auf Amphetamine an. Der 30-Jährige wurde zuständigkeitshalber der Landespolizei übergeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fkä

Mehr aus Dresden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.