Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lebensqualität

Friedrichstadt: Befragung zu Mobilität und Lärm gestartet

Blick auf das Krankenhaus Friedrichstadt. Der Stadtteil gilt als ziemlich laut.

Blick auf das Krankenhaus Friedrichstadt. Der Stadtteil gilt als ziemlich laut.

Dresden.Ab sofort befragt das Umweltamt Bürger, die in der Friedrichstadt wohnen oder arbeiten, wie sie die dortigen Verkehrsverhältnisse und die Lärmbelastung einschätzen. Die Umfrage bildet zusammen mit weiteren Untersuchungen die Grundlage für das geplante Verkehrs- und Lärmminderungskonzept.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„In der Friedrichstadt gehen wir neue Wege bei der Lärmminderungsplanung“, sagt Umweltamtsleiter Wolfgang Socher. „Wie bei den anderen ‚lautesten Stadtteilen‘ Dresdens stellt der Verkehr auch in der Friedrichstadt die Hauptlärmquelle dar. Deshalb arbeiten wir eng mit der Verkehrsentwicklung im Stadtplanungsamt zusammen.“

Für eine zielgerichtete und wirkungsvolle Planung sei es wichtig, die Betroffenen frühzeitig zu beteiligen. Deshalb hofft das Amt bis 20. September auf eine hohe Beteiligung und zahlreiche Hinweise.

Fragebogen online unter www.dresden.de/laermumfrage.E-Mail: umweltamt@dresden.de.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von as

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.