Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Seevorstadt

Frau stürzt nach Notbremsung in Dresdner Straßenbahn

Symbolbild

Symbolbild

Dresden. Am Mittwochnachmittag ist eine Frau in einer Straßenbahn am Wiener Platz gestürzt und verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die 50-Jährige war mit der Linie 7 in Richtung Budapester Straße unterwegs, als der Bahnfahrer auf die Notbremse stieg. Zwei Fußgänger hatten bei Rot eine Ampel überquert. Die Frau stürzte. Die Fußgänger, eine Frau und ein Mann, verließen die Unfallstelle.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall oder den Fußgängern machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen. (lr)

Von kcu

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.