Friedrichstadt

Frau bei E-Scooter-Unfall in Dresden schwer verletzt – Alkohol im Spiel

Die Frau war mit einem Begleiter auf einem E-Scooter unterwegs (Symbolbild).

Die Frau war mit einem Begleiter auf einem E-Scooter unterwegs (Symbolbild).

Dresden. Eine 30-Jährige hat sich in der Nacht zu Freitag bei einem Sturz mit einem E-Roller schwer verletzt. Die Frau war gegen 3.45 Uhr gemeinsam mit einem 39-Jährigen auf einem E-Scooter auf der Friedrichstraße unterwegs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zwischen Könneritz- und Weißeritzstraße kam es zum Sturz ohne Beteiligung Dritter. Die Frau verletzte sich schwer, der Mann leicht. Die Polizei bemerkte bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch und veranlasste Blutentnahmen. Über den festgestellten Promillewert ist nichts bekannt.

Von fkä

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken