Verkehrsunfall

Ford prallt in Dresden gegen Ampel – Fahrerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Weißeritzstraße wurde am Dienstagnachmittag eine Frau verletzt.

Dresden. Bei einem Verkehrsunfall auf der Weißeritzstraße wurde am Dienstagnachmittag eine Frau verletzt. Die Fahrerin eines Ford Fiesta war in Richtung Magdeburger Straße unterwegs, als sie vor der Jahnstraße die Kontrolle über ihren Kleinwagen verlor. Sie fällte ein Verkehrsschild, zerstörte einen Schaltkasten der Verkehrsbetriebe und prallte gegen eine Ampel. Die Unfallverursacherin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Weißeritzstraße musste zeitweise in Richtung Magdeburger Straße gesperrt werden. Der Straßenbahnverkehr auf den Linien 1 und 2 war für eine Stunde unterbrochen. Nun ermittelt Polizei zur Unfallursache.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken