20 Jahre Jahrhundertflut in Dresden


Wie 3000 Gemälde aus dem Kellerdepot der Dresdner Kunstsammlungen gerettet wurden

Die rund 3000 aus dem unterirdischen Depot geretteten Gemälde stapelten sich über Wochen in den Ausstellungsräumen der Galerie Alte Meister.

Die rund 3000 aus dem unterirdischen Depot geretteten Gemälde stapelten sich über Wochen in den Ausstellungsräumen der Galerie Alte Meister.

Loading...

Mehr aus Dresden

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen