Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Keine Gefahr

Feuerwehreinsatz in VW-Manufaktur - ungefährliche Substanz in Brief

Ein Brief mit mysteriösem Inhalt hat am Freitag in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Ein Brief mit mysteriösem Inhalt hat am Freitag in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Dresden. Ein Brief mit mysteriösem Inhalt hat am Freitag in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Beim Öffnen eines Briefes war eine unbekannte Substanz entdeckt wurden, die sich später aber als ungefährlich erwies, teilte das Brand- und Katastrophenschutzamt der Stadt Dresden mit. Die Feuerwehr rückte mit ihrem Umweltschutzfahrzeug an. Um welche Substanz es sich genau handelte, stand bis zum Mittag noch nicht fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.