Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Einsatz

Feuerwehr löscht am Samstag vier Brände in Dresden-Gorbitz

An der Lise-Meitner-Straße entflammten Unrat und ein Müllcontainer.

An der Lise-Meitner-Straße entflammten Unrat und ein Müllcontainer.

Dresden.Gleich vier mal musste die Feuerwehr am Samstag nach Dresden-Gorbitz zu Bränden ausrücken – je zweimal zu einem brennenden Gebüsch und zu lodernden Mülltonnen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Mittag war am Amalie-Dietrich-Platz ein Müllcontainer in Flammen aufgegangen. Das erste brennende Grünzeug wurde an der Harthaer Straße gemeldet und gelöscht.

Gegen 16.45 Uhr folgte der nächste Einsatz: An der Lise-Meitner-Straße standen ein Müllcontainer und abgelagerter Unrat in Flammen. Kurze Zeit später wurde am Melissenweg ein brennendes Gebüsch gemeldet. Hier gab es für die Kameraden nur noch Restlöscharbeiten zu tun.

Ein Kamerad löscht das brennende Gebüsch am Melissenweg.

Ein Kamerad löscht das brennende Gebüsch am Melissenweg.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Einsatz waren unter anderem die Freiwillige Feuerwehr Ockerwitz und die Berufsfeuerwehr Löbtau. Zu den Brandursachen ermittelt nun die Polizei.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.