Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Pieschen

Feuerteufel zünden Fiat an

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden.Bisher unbekannte Feuerteufel haben am Donnerstagmorgen ein Auto in Dresden-Pieschen in Brand gesetzt. Wie die Polizei mitteilt, legten die Täter bisherigen Ermittlungen zufolge einen brennenden Gegenstand auf die Motorhaube eines Fiat Scudo, der an der Leisniger Straße abgestellt worden war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Welcher Schaden dabei entstand, ist bisher noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Von DNN

Mehr aus Dresden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.