Politik

Holger Hase bleibt FDP-Chef in Dresden

Der neue FDP-Kreisvorstand: vorn (v. l.) Dominik Zoch, Holger Hase, Thomas Kunz, Lydia Streller und Carl Gruner; hintere zwei Reihen Magdalena Schüffler, Torsten Schlegel, Ferdinand Rath, Robert Malorny, Anne Michalk, Liana Thust und Marko Beger.

Der neue FDP-Kreisvorstand: vorn (v. l.) Dominik Zoch, Holger Hase, Thomas Kunz, Lydia Streller und Carl Gruner; hintere zwei Reihen Magdalena Schüffler, Torsten Schlegel, Ferdinand Rath, Robert Malorny, Anne Michalk, Liana Thust und Marko Beger.

Dresden. Der Stadtverband der FDP hat einen neuen Vorstand. Am Sonnabend fanden auf dem Kreisparteitag im Rathaus die Wahlen statt. Mit 76,2 Prozent der Stimmen wurde Holger Hase dabei als Kreisverbandschef bestätigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erstmals sind vier der zwölf Vorstandsmitglieder weiblich. „Wir haben unter unseren Mitgliedern im Verband eine Frauenquote von etwa 20 Prozent. Da ist es schon beeindruckend, wenn wir nun in unserem Leitungsgremium weit darüber liegen“, so Holger Hase.

Als Stellvertreter wurden Marko Beger und Thomas Kunz gewählt. Während Beger ebenfalls im Amt bestätigt wurde, löst Kunz den langjährigen Vize Carsten Biesok ab, der sich nicht erneut zur Wahl stellte. Schatzmeister bleibt Torsten Schlegel. Anne Michalk, Lydia Streller, Magdalena Schüffler und Liana Thust sowie Robert Malorny, Carl Gruner, Dominik Zoch und Ferdinand Rath ergänzen den Vorstand als Beisitzende. Der neue Vorstand wolle einen Politik-Wechsel im Stadtrat erreichen, so Hase. „Dazu haben wir heute ein junges dynamisches Team gewählt, was nun die Wahlkämpfe des Jahres 2024 vorbereiten wird.“

DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken