Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Staatsanwaltschaft Dresden

Familienvater wird wegen zweifachen Kindsmords angeklagt

Die beiden Kinder wurden leblos in der Gorbitzer Wohnung des Vaters aufgefunden.

Die beiden Kinder wurden leblos in der Gorbitzer Wohnung des Vaters aufgefunden.

Dresden.Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Anklage gegen einen 55-Jährigen wegen zweifachen Mordes erhoben. Dem aus Mosambik stammenden Mann wird vorgeworfen, seine beiden Töchter am 28. Juli dieses Jahres in seiner Gorbitzer Wohnung gewaltsam getötet zu haben. Die Mutter der drei und sechs Jahren alten Mädchen und ehemalige Lebenspartnerin des 55-Jährigen hatte sich bei der Polizei gemeldet, weil ihre Kinder nicht wie vereinbart wieder bei ihr abgegeben worden waren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Staatsanwaltschaft Dresden geht aufgrund der Ermittlungen davon aus, dass die Taten aus niedrigen Beweggründen, grausam und heimtückisch verübt wurden. Der Beschuldigte lebt seit 1981 in Deutschland.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.