Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dresden-Hauptbahnhof

Exhibitionist zweimal in derselben Nacht gestellt

Symbolfoto

Symbolfoto

Dresden.Ein Mann hat in einer Nacht zum Sonntag im Dresdner Stadtgebiet mehrfach Frauen belästigt und sich entblößt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Mann hatte sich am Hauptbahnhof einer 18-Jährigen und ihrer 23-jährigen Begleiterin genähert und unvermittelt versucht, eine der Frauen zu küssen. Diese riss sich jedoch los, verschaffte sich Abstand und schrie den Mann an. Daraufhin zog dieser seine Hose herunter und zeigte sein Geschlechtsteil.

Er wurde wenig später mit denselben Handlungen in der Straßenbahn und am Carolaplatz auffällig. Schließlich wurde der Mann durch Polizeibeamte gestellt und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Wenig später, gegen 3 Uhr morgens, wurde die Polizei zur Straßenbahnendhaltestelle nach Dresden-Weixdorf gerufen. Ein Mann hatte sich dort vor der Straßenbahnfahrerin entblößt. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei erneut um den zuvor genannten 21-Jährigen handelte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegen ihn wurden Strafanzeigen wegen Exhibitionismus erstattet.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.